Hans Albers mit seiner Quetschkommode in dem St.-Pauli-Film »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins«

Hans Albers auf St. Pauli

Auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Auf der Reeperbahn in den 50er Jahren nachts um halb eins

Erinnerungen an den Hans Albers-Film «Auf der Reeperbahn nachts um halb eins»

Allgemeine Angaben:
Filmtitel: Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
Titelvariante: Reeperbahn bei Nacht
FSK: ab 12 Jahre (30.11.1954: ab 16 Jahre)
Uraufführung: 16.12.1954 in Hamburg, Barke
Filmdauer: 111 Minuten
   
Produktiondaten / Produktionsstab:
Produktionsland und - jahr: BRD 1954
Produktion: Berolina-Film GmbH, Berlin/West
Produzent: Kurt Ulrich
Produktionsleitung: Heinz Willeg und Karl Mitschke
Produktions-Assistenz: Hanns Stani
Aufnahmeleitung: Walter Dettmann
Verleih: Herzog-Filmverleih GmbH
Atelier: Ufa-Filmatelier, Berlin-Tempelhof
Außenaufnahmen: Hamburger Hafen, St. Pauli, Helgoland, Cuxhaven, Timmendorfer Strand, Berlin/West
Regie: Wolfgang Liebeneiner
Regie-Assistenz: Oscar Martay
Buch: Gustav Kampendonk und Curt Johannes Braun
Kamera: Kurt Schulz
Kamera-Führung: Erich Grohmann
Kamera-Assistenz: Gerd Neubelt
Schnitt: Ingrid Wacker
Ton: Heinz Garbowsky
Bauten: Willi A. Herrmann, Heinrich Weidemann, Peter Schlewsky
Kostüme: Walter Kraatz
Maske: Fredy Arnold, Hans Dublis, Maria Westhoff
Musik: Herbert Trantow
Musikalische Ausführung: Egon Kaiser und seine Solisten "Der verstimmte Herbert"
Hammond-Orgel: Gerhard Gregor
Choreografie: Kora Montez
Unterstützung bei den Luftaufnahmen: Persil-Hubschrauber
Standfotos: Richard Wesel
   
Die Personen und ihre Darsteller:
Hannes Wedderkamp Hans Albers
Pitter Breuer, sein alter Freund Heinz Rühmann
Luise, Pitter Breuers Lebensgefährtin Fita Benkhoff
Anni, Wedderkamp's Tochter Helga Franck
Marion, Tänzerin Sybil Werden
Senator Brandstetter, Reeder Gustav Knuth
Jürgen, Sohn von Senator Brandstetter Jürgen Graf
Bilek, Ganove Erwin Strahl
Kattmann, Ganove Fritz Wagner
Nigrantz, Ganove Wolfgang Neuss
Die "Stramme Emma", Wirtin Else Reval
Bootsmann Jan Carl Hinrichs
Großhändler Ettmann Wulf Rittscher
Matrose Wolfgang Müller
Ein Gast Al Hoosmann
Hausknecht Smittie Georges André Martin
Tänzer Michael Piel
Bardamen Maria Sebaldt, Liselotte Malkowsky, das Sunshine-Quartett
 
Lieder:
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
Musik und Text: Ralph Arthur Roberts
Gesang: Hans Albers
In einer Sternennacht am Hafen
Musik: Herbert Trantow / Text: Hanns Stani
Gesang: Hans Albers
Komm' auf die Schaukel, Luise
Musik: Theo Mackeben / Text: Hans Herbert
Gesang: Hans Albers
Kleine Möwe, flieg' nach Helgoland
Musik: Jim Cowler / Text: Bruno Balz
Gesang: Hans Albers
Einmal noch nach Bombay
Musik: Karl John / Text: Karl John und Hans Leip
Gesang: Hans Albers
Es muss ja nicht Hawaii sein
Musik: Herbert Trantow / Text: Hanns Stani
Gesang: Hans Albers
Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand
Musik: C. R. Robinson / Text: R. Winn
Gesang: Hans Albers und Heinz Rühmann
Schön ist die Liebe im Hafen
Musik: Hans Schachner / Text: Karl von Bazant
Gesang: ein Männerchor
 
Handlung: 
Nach vielen Jahren kehrt der Brückenbauer Hannes Wedderkamp (Hans Albers) in seine Heimatstadt Hamburg zurück. In der Hafenkneipe «Zur strammen Emma» trifft er seinen alten Freund Pitter Breuer (Heinz Rühmann), der mit seiner «Galopp-Diele» auf der Reeperbahn in große, finanzielle Schwierigkeiten geraten ist. Hannes erfährt, dass er Vater einer reizenden Tochter ist und dass sein Freund Pitter Breuer sich bislang als Vater ausgegeben hatte. Hannes bringt nicht nur die schlechtlaufende «Galopp-Diele» wieder auf Trab, er kann auch einer skrupellosen Gangsterbande das Handwerk legen und Pitter in letzter Sekunde das Leben retten. Er stellt mit Pitter Breuer eine erfolgreiche Revue in Pitters Nachtlokal auf die Beine. Doch ohne Anni von der Wahrheit über ihren wirklichen Vater erzählt zu haben, verläßt er heimlich Hamburg ...
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (Video)

Hans Albers & Heinz Rühmann in
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Darsteller: Hans Albers, Heinz Rühmann, Fita Benkhoff, Gustav Knuth
Regisseur: Wolfgang Liebeneiner
Sprache: Deutsch
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Kinowelt Home Entertainment
Spieldauer: 107 Minuten
Video Erscheinungstermin: Oktober 1992
Produktion: 1954
ASIN: B00004RO9D
Verfügbarkeit: Aktuellen Informationen zufolge wird diese Publikation bzw. Ausgabe nicht mehr verlegt.

Kurzbeschreibung
Der berühmte Filmklassiker (Titelvariante: Reeperbahn bei Nacht) zählt zweifellos zu den populärsten Werken des deutschen Films. Nach vielen Jahren kehrt Hannes Wedderkamp (Hans Albers) aus dem Ausland zurück, um sich in seiner Heimatstadt Hamburg zur Ruhe zu setzen. Sein alter Freund Pitter Breuer (Heinz Rühmann) hat mit seinem Hippodrom auf der Reeperbahn große finanzielle Probleme. Sofort beschließt Hannes, als rettender Engel einzugreifen. Es ist nicht nur die Freundschaft zu Pitter, die ihn dazu bewegt, sondern mehr noch die Erinnerung an Pitters verstorbene Frau, die Hannes einmal heiraten wollte. Mit vielen bekannten Liedern: »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins«, »Einmal noch nach Bombay«, »In einer Sternennacht am Hafen«, »Komm' auf die Schaukel, Luise«.
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (DVD)
Hans Albers & Heinz Rühmann in
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Darsteller: Hans Albers, Heinz Rühmann, Fita Benkhoff
Regisseur: Wolfgang Liebeneiner
Komponist: Herbert Trantow
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
Regionalcode: 2
Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: STUDIOCANAL
DVD-Erscheinungstermin: 18. November 2003
Produktionsjahr: 1954
Spieldauer: 106 Minuten
ASIN: B0000E1SDH

Kurzbeschreibung
Der berühmte Filmklassiker »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins« zählt zweifellos zu den populärsten Werken des deutschen Films. Nach vielen Jahren kehrt Hannes Wedderkamp (Hans Albers) aus dem Ausland zurück, um sich in seiner Heimatstadt Hamburg zur Ruhe zu setzen. Sein alter Freund Pitter Breuer (Heinz Rühmann) hat mit seinem Hippodrom auf der Reeperbahn große finanzielle Probleme. Sofort beschließt Hannes, als rettender Engel einzugreifen. Es ist nicht nur die Freundschaft zu Pitter, die ihn dazu bewegt, sondern mehr noch die Erinnerung an Pitters verstorbene Frau, die Hannes einmal heiraten wollte.
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (CD)
Hans Albers
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
Diese CD enthält die meisten Lieder aus dem Film »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins«

Audio CD
Erscheinungsdatum: 13. September 1999
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Eastwest (Warner)
ASIN: B00002DF7G

01. Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
  (aus den Filmen »Grosse Freiheit Nr. 7« und »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins«)
  (Musik und Text: Ralph Arthur Roberts)
  mit dem Waldo Favre-Chor
02. Einmal noch nach Bombay
  (aus dem Film »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins«
  (Karl John, Hans Leip)
03. Käpt'n Bay-Bay aus Shanghai
  (aus dem Film »Käpt'n Bay-Bay«)
  (Musik: Norbert Schultze, Text: Fritz Grasshoff)
  mit dem Waldo Favre-Chor
04. Käpt'n Bay-Bay aus Shanghai
  (aus dem Film »Käpt'n Bay-Bay«)
  (Musik: Norbert Schultze, Text: Fritz Grasshoff)
  mit dem Waldo Favre-Chor
05. La Paloma
  (aus dem Film »Grosse Freiheit Nr. 7«)
  (Musik: Sebastian de Yradier, Bearbeitung: Werner Eisbrenner; deutscher Text: Helmut Käutner)
  mit dem Waldo Favre-Chor
06. In Hamburg an der Elbe (Seemannschoral)
  (Musik: Willy Engel-Berger, Text: Walter Mehring)
07. In einer Sternennacht am Hafen
  (aus dem Film »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins«)
  (Musik: Herbert Trantow, Text: Hanns Stani)
  mit den Ping Pongs
08. Kleine weiße Möwe
  (aus dem Film »Käpt'n Bay-Bay«)
  (Musik: Norbert Schultze, Text: Fritz Grasshoff)
  mit dem Waldo Favre-Chor
09. Das gibt es nur in Texas (Deep In The Heart Of Texas)
  (Swander - Bruno Balz)
  Duett mit Evelyn Künneke
10. O Signorina-rina-rina
  (aus dem Film »Käpt'n Bay-Bay«)
  (Musik: Norbert Schultze, Text: Fritz Grasshoff)
  mit dem Waldo-Favre-Chor
11. Kleine Nordseeschwalbe
  (Musik und Text: Artur Beul)
  mit den Geschwistern Burgstaller
12. Das Herz von St. Pauli
  (aus dem Film »Das Herz von St. Pauli«)
  (Michael Jary - Herz)
13. Mein Junge, halt' die Füße still
  (aus dem Film »13 alte Esel«)
  (Martin Böttcher - Helmut Brüsewitz -Hans Albers - Hanns Stani)
1 Seite zurück. Sollte es nicht funktionieren, benutzen Sie bitte die Back-Funktion Ihres Browsers. zurück zur Hauptseite: HANS ALBERS auf St. Pauli zurück zum Seitenanfang [zurück] zur Seite: HANS ALBERS - Biografie Informationen in eigener Sache (Web-Logbuch) Die große Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Impressum Manfred Wirth Facebook Gästebuch Hier können Sie mir eine einfache Mail schreiben. © Manfred Wirth 26.09.1998
zur Hans-Albers-Hauptseite

Letzte Aktualisierung: 09.11.2016 19:00:29