Hans Albers

Sonderseite
HANS ALBERS
22. September 2016 - 125. Geburtstag

Hans Albers
Am 22. September 2016 wäre Hans Albers 125 Jahre alt geworden. Der „blonde Hans" galt als Volksidol, das noch immer bei vielen Menschen wehmütige Erinnerungen wach werden läßt. Mit den großen Abenteuer- und Unterhaltungsfilmen «Bomben auf Monte Carlo» (1931), «F.P.1 antwortet nicht» (1932), «Gold» (1934), «Der Mann, der Sherlock Holmes war» (1937), «Wasser für Canitoga» (1939) oder «Münchhausen» (1942) wurde Hans Albers populär und zum beliebtesten Filmstar der damaligen Zeit. In Filmen wie «Große Freiheit Nr. 7» (1944), «Auf der Reeperbahn nachts um halb eins» (1954), «Das Herz von St. Pauli» (1957) und den unvergessenen Liedern «Auf der Reeperbahn nachts um halb eins», «La Paloma», «Das Herz von St. Pauli» machte Hans Albers das Hamburger Vergnügungsviertel St. Pauli in aller Welt bekannt. Heute erinnern Kneipen wie das „Albers Eck“, „Hans Albers Klause“, „La Paloma“ und eine Skulptur des Künstlers Jörg Immendorff auf dem Hans-Albers-Platz an den beliebten Volksschauspieler.

22. September 2016: Fans und Förderer des Hans Albers Freundeskreises versammelten sich vormittags an der Grabstätte im Ohlsdorfer Friedhof und legten einen Kranz nieder. Nachmittags hatten die Interessengemeinschaft St. Pauli und der Hans-Albers-Freundeskreis zu einer Feierstunde mit Musik und Erzählungen eingeladen. Zum Andenken an den beliebten Schauspieler hatte die Deutsche Post mitten auf dem Spielbudenplatz in St. Pauli einen Sonderstand eröffnet. Mitarbeiter des Teams «Erlebnis Briefmarken» verkauften zwischen den Buden des Reeperbahnfestivals einen zu diesem Anlass entworfenen Briefumschlag. Zudem gab es eine Briefmarke, die schon zum 100. Geburtstag des Schauspielers herausgegeben wurde, sowie einen Sonderstempel, der Hans Albers in seiner Rolle als Seemann Hannes Wedderkamp in dem Streifen «Auf der Reeperbahn nachts um halb eins» zeigte. Abends besuchte der Sänger Freddy Albers HANS ALBERS im Wachsfigurenkabinett PANOPTIKUM und brachte ihm ein Geburtstagsständchen.
Sehen Sie nachfolgend einen kurzen Filmbericht (NDR Hamburg Journal).

NDR Hamburg-Journal (externer Link)
Bitte beachten Sie auch die FACEBOOK-Seite 125 JAHRE HANS ALBERS.
Mensch, Hans hör' uns an im Himmel
Gesang: Peter Sebastian

aus dem Album »Ein Stück Hamburg«

Download: Mensch Hans, hör uns an im Himmel

1 Seite zurück. Sollte es nicht funktionieren, benutzen Sie bitte die Back-Funktion Ihres Browsers. zurück zur Hauptseite: HANS ALBERS - Biografie zurück zum Seitenanfang [zurück] zur Seite: HANS ALBERS - Biografie Informationen in eigener Sache (Web-Logbuch) Die große Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Impressum Manfred Wirth Facebook Gästebuch Hier können Sie mir eine einfache Mail schreiben. © Manfred Wirth 26.09.1998
zur Hans-Albers-Hauptseite

Letzte Aktualisierung: 12.11.2016 23:34:10